"Feuerdrache" besucht Tag der Sachsen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
BrandübungscontainerAuch in diesem Jahr unterstütz die ENSO NETZ die Feuerwehren in Ihrem Versorgungsgebiet bei der Ausbildung mit dem bereits bekannten Brandübungscontainer.
Beim „Tag der Sachsen" in Löbau wird auch der „Fire Dragon" zu Besuch sein: „Feuerdrache" heißt die mobile Brandübungsanlage, die auf der Blaulichtmeile Station macht. ENSO NETZ stellt alljährlich den Feuerwehren der Landkreise diesen speziellen Container zur Verfügung. Das nutzen vor allem Freiwillige Wehren für ein intensives Training unter extremen Bedingungen, um im Ernstfall die gefährliche Situation sicher meistern zu können. Verfolgen Sie diese herausfordernde Übung der Feuerwehrleute live. Im und am „Fire dragon" werden verschiedene Brände mit bis zu 600 Grad Hitzeentwicklung simuliert.

Weitere Informationen zur Blaulichtmeile finden Sie hier
http://www.tagdersachsen2017.de/ich-bin-besucher/programmheft.pdf

Nach dem Aufenthalt auf dem "Tag der Sachsen" wird die Anlage vom 04.09. - 06.09.2017 wie gewohnt am Standort der Feuerwehr Weinhübel in der

Leschwitzer Straße 21
02827 Görlitz

zu finden sein.

Hier noch einige Informationen zum Brandübungscontainer und dessen Nutzungsmöglichkeiten:Flammen im Feuerdrache

- Verschiedene Brandräume wie z. B. ein Treppenhaus
- Dachbrandstelle Photovoltaik mit Hauptschalter
- Küchenbrand mit Fettexplosion
- Wechselbrandstelle Elektroverteiler oder Flansch
- Variable Flammengröße
- Wohnungsbrand mit Bett,- Regalbrand und Simulation einer Rauchgasdurchzündung
- Aufbrechbare Tür zum Brandraum
- Verwendung von mobilen Rauchverschlüssen möglich
- Rauchgeneratoren ermöglichen ein Vernebeln der Räume
- Sicherheitseinrichtungen gemäß DIN 14097-1 und DIN 14097-2 Szenario Technische Hilfeleistung (außen)
- Undichten Flansch abdichten
- Flüssigkeiten auffangen und abpumpen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Görlitz - Tiefland :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/09/2017 - 07:29 Uhr

Hochwasser

aktuelle Pegelständeüber die Karte oben gibt es immer
die aktuellen Pegelstände im Freistaat