Ersatzbeschaffungen Katastrophenschutz im Landkreis Görlitz – Löschzug Waldbrand

TLF-W Katastrophenschutz

Bewertung: 1 / 5

Stern aktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Der Freistaat Sachsen hat die Ersatzbeschaffung von Tanklöschfahrzeugen-Waldbrandbekämpfung für den Katastrophenschutz-Löschzug Waldbrand in Auftrag gegeben. In diesem Zusammenhang wurde dem Landkreis die Schenkung von 4 der derzeit im Löschzug Waldbrand befindlichen TLF-W angeboten.

Das Landratsamt Görlitz bittet um Interessensbekundungen von Seiten der Städte und Gemeinden des Landkreises in Bezug auf eine mögliche Schenkung eines solchen Einsatzfahrzeuges.

Voraussetzungen für eine Schenkung:

1. Die Fahrzeuge müssen für Zwecke des Brand- und Katastrophenschutzes genutzt werden (Bindungsfrist 3 Jahre).

2. Der Bedarf sollte sich in der Brandschutzbedarfsplanung begründen.

3. Die ordnungsgemäße Unterstellung des Fahrzeuges (DIN-Stellplatz) im Feuerwehrgerätehaus ist notwendig.


Es handelt sich hierbei um Einsatzfahrzeuge mit Baujahr 1994, geländegängig, Laufleistungen bei den Fahrzeugen ca. 20.000 km, Löschwassertank 4500l. Rückfragen zu detaillierten Angaben bzw. Einsicht in die Bewertungsgutachten der Einsatzfahrzeuge sind möglich. Bei Eingang mehrerer Interessensbekundungen wird es zu einem entsprechenden Losverfahren kommen.

Interessensbekunden sind bis zum 17.01.2020 zu richten an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anfragen/Rückfragen bitte an:           Ingelore Ruge

                                                           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                                                           03581-6635630

Tags: Waldbrandtanker, TLF Wald, Tanklöschfahrzeuge

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.