Skip to main content

Aktuell

Wir haben einen guten Kameraden verloren

ein guter Kamerad ist von uns gegangenDANKE HENRY - WIR WERDEN DICH NIE VERGESSEN!!!

Mit großer Trauer erhielten wir die Nachricht, daß unser Kamerad, Kollege, Freund und stellvertretender Kreisbrandmeister, Henry Kossack, nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist. Wir sind in dieser schweren Zeit mit unseren Gedanken bei seiner Familie.

Henry hinterlässt nicht nur bei den Feuerwehren im Landkreis, nein auch in seiner Familie, dem Amt für Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen und vielen weiteren Stellen eine große Lücke. Sein Engagement in allen Bereichen wurde ihm immer hoch anerkannt.

In stiller Trauer
das Amt für Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen
der Kreisfeuerwehrverband
die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Weißwasser (seiner Heimatfeuerwehr)
und alle Angehörigen der Feuerwehren des Landkreises

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 5947

Ausbildungswochenende der Technischen Einsatzleitung des Landkreises

Ausbildung TELVom 07. bis 09.04.2017 fand auch in diesem Jahr wieder die Wochenend-Ausbildung der technischen Einsatzleitungen des Landkreises statt. Neben den Mitgliedern der Führungsgruppen 1 bis 5 der Feuerwehren nahmen die Führungsgruppe Sanität und Betreuung des ASB Görlitz sowie Führungskräfte des DRK Görlitz und Löbau, der DLRG Görlitz und dem OV Görlitz des THW teil. Außer theoretischen Themen, wurde besonders das Zusammenwirken der Einheiten bei Großschadenslagen geübt.

Weiterlesen … Ausbildungswochenende der Technischen Einsatzleitung des Landkreises

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 4969

MZF Digitalfunk und IuK abgeholt

das neue MZF des Landkreises GörlitzZu Wochenbeginn wurde bei der Firma Martin Schäfer GmbH in Oberderdingen (Baden-Würtemberg) ein eigens für den Landkreis Görlitz gebautes Mehrzweckfahrzeug abgeholt. Das Fahrzeug wird im Landkreis für die Updates der Digitalfunkgeräte und auch den Service bei Problemen mit dem Digitalfunk im Bereich der Feuerwehren und des Rettungsdienstes zum Einsatz kommen. Damit steht den kommenden Updates der Digitalfunktechnik im Landkreis Görlitz nichts mehr im Wege. Desweiteren ist das Fahrzeug mit umfangreicher Kommunikationstechnik ausgerüstet, welches es dem Landkreis ermöglicht das Fahrzeug im Einsatzfall als IuK Komponente zu zuführen.

Weiterlesen … MZF Digitalfunk und IuK abgeholt

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 6177

Auszeichnungsveranstaltung in Diehsa

Auszeichnung in DiehsaAm vergangenen Mittwoch den 23.11.2016 fand die zweite Auszeichnungsveranstaltung für den nördlichen Teil des Landkreises Görlitz statt. Wie gewohnt wurden die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren als auch des Rettungsdienstes in die Gaststätte "Am Markt" in Diehsa eingeladen. Es war wie immer eine gelungene Veranstaltunn in welcher insgesamt 85 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr und des Rettungsdienstes durch Landrat Bernd Lange ausgezeichnet wurden. Dabei wurden die Ehrenzeichen am Band in silber (25 Jahre akvtiver Dienst) und das Ehrenzeichen am Band in gold (40 Jahre aktiver Dienst) verliehen.

Weiterlesen … Auszeichnungsveranstaltung in Diehsa

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 4478

Auszeichnungsveranstaltung in Lawalde

Auszeichnung LawaldeAm 03.11.2016 fand die diesjährige Auszeichnungsveranstaltung für den südlichen Teil des Landkreises Görlitz statt. In Lawalde wurden 23 Kameradinnen und Kameraden für 40 Jahre, und 13 Kameradinnen und Kameraden für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet. Weiterhin kam den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren im südlichen Landkreis die Ehre zu Teil für ihre treuen Dienste ausgezeichnet zu werden. Hier wurden ca. 93 Kameradinnen und Kameraden geehrt.

Weiterlesen … Auszeichnungsveranstaltung in Lawalde

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 4194

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.