Wohnhaus steht in Mulkwitz in Vollbrand

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Wohnhausbrand in Mulkwitz (Bild: Feuerwehr Rohne)Am 20.01.2018 kam es um 1:59 Uhr zu einer Alarmierung der Feuerwehren der Gemeinde Schleife wegen dem Brand eines Wohnhauses in Mulkwitz. Trotz schnellen Ausrückens der alarmierten Feuerwehren, musste bereits beim Eintreffen der Kräfte ein durch das Dach schlagender Vollbrand festgestellt werden. Vor Ort wurde nach einer kurzen Lageeinschätzung der Alarm von B2 auf B3 erhöht. Damit wurden weitere Feuerwehren des Kirchspieles Schleife und auch die Feuerwehr Weißwasser mit der Drehleiter alarmiert.
Da zum Zeitpunkt des Eintreffens der Rettungskräfte noch nicht ausgeschlossen werden konnte das sich noch Personen im Gebäude befinden, wurde ein Trupp mit schwerem Atemschutz zur Personensuche in das Gebäude geschickt.
Wegen der Brandintensität und weiterer Informationen des Nachbarn wurde der Trupp dann wieder aus dem Gebäude geholt. Über die Terasse konnte ein weiterer Trupp unter Atemschutz den verängstigten Hund retten. Die Brandbekämpfung erfolgte über mehrere Rohre und den Monitor der Drehleiter der Feuerwehr Weißwasser von Außen.
Die verbleibenden Gebäude des Dreiseitenhofes konnten Dank des massiven Löscheinsatzes gehalten werden und blieben weitestgehend unversehrt. Personen kamen bei dem Brand zum Glück nicht zu Schaden, jedoch verlor eine junge Frau mit 2 Kindern all ihr Hab und Gut.

Der Einsatz dauerte bis in die Morgenstunden an. Die Brandursache ist unklar.

Dabei waren die folgenden Kräfte und Mittel im Einsatz
Feuerwehr Schleife: TLF-W, LF16, FR 89/1
Feuerwehr Mulkwitz: KdoW, TLF-W
Feuerwehr Rohne: TSF-WZ, MTW
Feuerwehr Trebendorf: LF10
Feuerwehr Mühlrose: TSF-WZ
Feuerwehr Groß Düben: TSF-W
Feuerwehr Halbendorf: TSF-W
Feuerwehr WSW: DLK, ELW1
stellv. KBM
Rettungsdienst WSW
OrgL RD
Polizei

Tags: Wohnhausbrand Mulkwitz, Brand Haus, Mulkwitz

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen